Handgefärbtes Seidenstickgarn

Handgefärbtes Seidenstickgarn. Das sind wunderschöne, meist recht stark glänzende Garne aus tierischen Fasern. Diese brechen durch ihre Struktur das Licht auf ganz besondere Weise, das die Wirkung einer Farbe je nach Lichteinfall verändern kann. Der Glanz ist also im Garn „eingefangen“ und geht auch durch häufiges Waschen und Bügeln nicht verloren.

Unsere Basis-Garne kommen fast ausschliesslich von Au Ver a Soie in Paris ® und gehören zu den weltweit hochwertigsten Seiden-Stickgarnen.

Informationen über andere Materialien: Baumwollgarneandere GarneStoffeBänder und BortenEmbellishment

Soie d’Alger ® – brand dyed by BIZ

Siebenfädiges Seidenstickgarn, d.h. das Garn besteht aus 7 Fäden gesponnener Seide, die nur schwach miteinander verdreht sind und sich leicht einzeln herausziehen lassen. Der Glanz ist eher matt. Es ist aus kurzen Seidenfäden gesponnen und so relativ „elastisch“ und legt sich gut auf den Stoff auf. Der einzelne Faden ist etwas dicker als beim bekannteren Baumwollsticktwist und viel weicher und „flauschiger“. Das Stickbild wirkt flächig.

Soie de Paris ™ – brand dyed by BIZ

Sechsfädiger Sticktwist, d.h. das Garn besteht aus 6 Fäden, die nur leicht miteinander verdreht sind und sich leicht einzeln herausziehen lassen. Es wird aus ungesponnene Seide hergestellt, die zusätzlich noch leicht gedreht ist und hierdurch einen sehr hohen Glanzfaktor erzielt. Es kann wie Baumwoll-Twist (Mouliné) verwendet werden. Ein einzelner Faden der Seide ist etwas dicker als der einzelne Baumwollfaden.

Soie Ovale™

Soie Ovale ist die „Basis“-Seide, also weder gesponnen noch gedreht. Es ist realtiv rau und hält daher gut auf jedem Stickboden. Bei Problemen mit rauen Händen, an denen das Material gerne hängen bleibt: einen Tropfen nicht fettende Handcreme in die Handfläche geben und das Garn durchziehen.

Silk Eyelash

Eyelash ist der Randstreifen eines Seidengewebes, das auf einem industriellen Webstuhl hergestellt wird und keine „echte“ Webkante hat. Die Schussfäden fransen also nach beiden Seiten aus. Eyelash = Wimpern und genauso zart und gleichzeitig wild ist diese tolle Band, das sich für kreatives Gestalten, zum Stricken, Häkeln, Weben, für Puppenhaare, für Flechtarbeiten und vieles mehr einsetzen lässt. Das Basismaterial kommt aus Indien.

Soie 100/3

Nähgarn aus gesponnener Seide, die relativ stark gedreht ist. Von der Stärke her in der Mitte zwischen regulärem Maschinen-Obergarn und der alten Knopflochseide. Es lässt sich wunderbar von Hand und auf der Nähmaschine verarbeiten. Der Glanz ist mittelstark.

Soie Surfine ™ – 130/2 – brand dyed by BIZ

Garn aus gesponnener Seide, nicht ganz so reissfest wie fast alle anderen Seidengarne. Es wird hauptsächlich von Klöpplern eingesetzt, eignet sich jedoch auch sehr gut für Petit Point Stickereien auf Seidengaze und feine freie Stickereien. Ganz Wagemutige arbeiten damit Nadelspitze oder Stricken feinste Spitzentücher.

Seiden-Perlgarne – brand dyed by BIZ

Nicht teilbare Seidenperlgarne Filamentseide. Die Garne sind stark gezwirnt, das erhöht den Glanz. Unsere Perlgarne sind 3-fädig (Soie Americain/Soie Perlée ®) und 2-fädig (Soie Gobelins™).

Soie Americain
Soie Perlée ®
Soie Gobelins™

Seidenbändchen

2mm 4mm 7mm 13mm

Seidenbändchen sind eine ganz wunderbare Ergänzung für viele textile Techniken. Sie werden auch heute noch aus reiner Filamentseide hergestellt. Die Bänder sind gewebt, d.h. sie haben eine feste Kante und fransen beim Verarbeiten nicht so schnell aus. Stick-Seidenbändchen gibt es derzeit in den Grössen 2, 4, 7 und 13 mm.